Copyright 2020 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels

Montagmorgen, 9.30 Uhr vor dem Übungsrestaurant des Berufskollegs Eifel: Wie selbstverständlich erklärt Angelo M., Hotelfach-Auszubildender am Welcome Parkhotel Euskirchen, den umstehenden Zuhörern den Aufbau einer Tafel für ein 4-Gänge-Menü. „Mittelbesteck zum ersten Gang, Suppenlöffel zum zweiten, …“ Ein paar Minuten später kommt von Seiten seiner Zuhörer die Frage: „Entschuldigung, was ist ein Gang?“

20191213Tisch120191213Essen220191213Servietten3

In einem gemeinsamen Lernprojekt brachte eine Klasse der Hotel- und Restaurantfachleute den Schülern der Internationalen Förderklasse (IFK) die Gepflogenheiten der hiesigen Gastronomie und Tischkultur näher. Vier Lernstationen wurden von den zukünftigen Gastronomiefachkräften vorbereitet: Erkennen von Besteckteilen, Zuordnen von Gläsern und Getränken, fachgerechtes Brechen von Servietten und das Eindecken eines Tisches für ein Menü.

Die Schüler der IFK durchliefen im 15 Minuten Takt diesen Lernparcours mit Interesse und Offenheit für die z.T. neue und ungewöhnliche Kultur. Zwei Gastronomie-Auszubildende sind selbst ehemalige Schüler der IFK und konnten sich sehr gut in die Situation der Neuankömmlinge hineinversetzen. Für die übrigen Auszubildenden brachte es die Erfahrung, dass die „Selbstverständlichkeiten“ wie die Unterscheidung von Wasser-, Wein- und Biergläsern oder Mittel- und Tafelbesteck in manchen anderen Kulturen weit weniger Bedeutung haben.

Das Projekt interessierte den Westdeutschen Rundfunk (WDR), sodass er mit einer Redakteurin und Kamerateam hinzukam und das Projekt mit Filmaufnahmen und vielen Interviews begleitete. Heraus gekommen ist dieses Video:

Text und Bilder: Andreas Strauch

Video: WDRforyou

Alle Berichte des Schuljahres 2019/20

Alle Berichte des Schuljahres 2018/19

Alle Berichte des Schuljahres 2017/18